09181 255-2600
Menü

Bio-Brotbox

Bio-Brotboxen an Erstklässler verteilt

In Neumarkt sind alle sieben Grundschulen in die Aktion eingebunden

Alle ABC-Schützen erhielten eine Bio-BrotboxNeumarkts Oberbürgermeister Thomas Thumann hat zusammen mit dem Direktor der AOK Neumarkt Gerhard Lindner und dem AOK-Maskottchen Jolinchen im Beisein der Rektorin Andrea Hiltl und der Klassenleiterin Gertraud Islinger von der Grundschule Holzheim den Erstklässlern Bio-Brotboxen überreicht.

Die Stadt Neumarkt beteiligt sich auch heuer wieder an dieser gemeinsamen Aktion der Metropolregion, bei der die ABC-Schützen mit sog. Bio-Brotboxen ausgestattet werden. Damit soll auf die Bedeutung eines gesunden Pausenbrotes und auf die Verwendung von Bio-Lebensmitteln hingewiesen werden. In der Stadt Neumarkt sind alle sieben Grundschulen in die Aktion eingebunden.
Dort werden in insgesamt 20 Klassen Bio-Brotboxen an 375 Schüler/innen verteilt. Oberbürgermeister Thumann erläuterte den Kindern in Holzheim auch den Inhalt der Box, die zwei Brote, eine Packung Müsli, einen Apfel bzw. eine Birne, eine Karotte, einen Teebeutel und Informationen zum gesunden Pausenbrot enthält.
Oberbürgermeister Thumann verteilte die BoxenNicht nur in Neumarkt, sondern in der gesamten Metropolregion werden heute die Erstklässler mit diesen Boxen ausgestattet. In Nürnberg, Fürth, Erlangen, Schwabach, Ansbach, Herzogenaurach, Lauf, Altdorf, Feuchtwangen, Veitsbronn sowie in den Landkreisen Neumarkt und Roth werden diese heute als offizielle Aktion der Metropolregion verteilt. Insgesamt werden so 11.145 Bio-Brotboxen an 625 Klassen in 185 Schulen verteilt. Ziel der Aktion ist es, bei Schülern und Eltern gleich zu Schuljahresbeginn Interesse für eine gesunde Kinderernährung mit Bio-Lebensmitteln zu wecken. Zugleich soll auf diese Art vermittelt werden, wie eine Pausenbox mit gesundem Essen zusammengestellt werden kann. Ermöglicht wird die Bio-Brotaktion durch 22 Sponsoren, die BioMetropole Nürnberg, die Bürgermeister, Oberbürgermeister und Landräte der Städte und Landkreise.

Erstmals wird diese Aktion in Neumarkt auch von der AOK unterstützt. Hinter der Aktion steckt auch eine Menge Arbeit, alleine 100 Helfer sind ehrenamtlich dabei im Einsatz und packen die Boxen für die Kinder am Aktionstag zusammen. In Zusammenhang mit einem gesunden Pausenbrot bietet die AOK Neumarkt zudem ein Seminar unter dem Titel "Pausenbrot - Lust auf Abwechslung" für interessierte Grundschulkinder und ihre Eltern an. Termin ist der 05.10.2016 von 15.30 Uhr bis 17.00 Uhr im Gesundheitszentrum der AOK-Direktion in Neumarkt. Kursleiterin ist die Ernährungsberaterin Anita Walter. Anmelden kann man sich unter Tel. 09181/401101.

Bürgerhaus Neumarkt
Amt für Nachhaltigkeitsförderung
Fischergasse 1, Rathaus IV
92318 Neumarkt i.d.OPf.

Kontakt
Tel. 09181 255–2600
Fax 09181 255–2619
E-Mail buergerhaus@neumarkt.de

Bürozeiten
Montag-Freitag: 09:00–12:00 Uhr
Dienstag: 14:00–16:00 Uhr
Donnerstag: 14:00–18:00 Uhr

Das Bürgerhaus
wird gefördert durch:

Logo Neumarkt

Das Bürgerhaus ist
ausgezeichnet im
Rahmen von: